• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Auf dem Schilk 10-12, 58675 Hemer

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: diverse Löschgruppen aus dem Märkischen Kreis trafen sich, in diesem Jahr an neuer Stätte, zum Kreisleistungsnachweis in Halver.

Die Löschgruppe Becke trat unter dem Motto „Team16TS" mit zwei Staffeln und dem LF16TS zu diversen Leistungsprüfungen an.

Am Abend zuvor trafen sich die Teilnehmer zur Generalprobe, zu einem Check der Ausrüstung und zum gemeinsamen putzen ihrer Stiefel. Mittlerweile eine Art Ritual für die Kameraden.

Bevor sie sich auf den Weg nach Halver machten begannen die Kameraden ihren Tag mit einem ausgiebigen Frühstück. Die Nervosität wich nach kurzer Zeit der Vorfreude und dem Tatendrang. In Halver angekommen galt es eine Löschangriffsübung, einen Hindernisparcours, diverse Knoten und Stiche und einen theoretischen Frageteil zu meistern. Hierfür wurde in den letzten Wochen und Monaten regelmäßig geübt.

Auf Anfeuerungen aus den eigenen Reihen konnten sich die Teilnehmer auch in diesem Jahr verlassen. Einige Familienmitglieder und weitere Kameraden aus der Becke ließen es sich nicht nehmen ihr „Team16TS“ zu unterstützen.

Beide Staffeln bestanden ohne größere Probleme.

Deshalb konnten sich die Kameraden in diesem Jahr wieder über diverse Auszeichnungen freuen: Die Kameraden Guido Gottwald und Sebastian Kröll konnten ihre Leistungsspange in Gold auf blauem Grund für jeweils 10 erfolgreiche Teilnahmen entgegen nehmen. Zudem wurde der Löschgruppe eine große Ehre zuteil: Der Kamerad Klaus ,,Spritze" Möller, der an diesem Tag den Posten als Maschinist des LF16TS besetzte, ist seit Samstag der älteste Teilnehmer der jemals am Kreisleistungsnachweis im Märkischen Kreis teilgenommen hat. Hauptsächlich die jungen Kameraden konnten von seiner Erfahrung und Gelassenheit profitieren.

Am heimischen Gerätehaus wurden die Staffeln von einigen Kameraden mit Grillgut empfangen und so ließ man den Abend gemütlich ausklingen. Manche Kameraden verpflichteten sich noch am Samstag, im nächsten Jahr wieder in Halver dabei zu sein.

HALVER 2019? WIR KOMMEN!

#Unwetter

Wetterwarnung für Märkischer Kreis :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 19.Jan. 15:00 bis So, 20.Jan. 11:00
Es tritt mäßiger Frost zwischen -6 °C und -9 °C auf. Vor allem bei Aufklaren über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -12 °C.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/01/2019 - 00:50 Uhr

#Support

Paypal

15 €

per Spende

  • Ehrenamt unterstützen
  • Steuerlich abziehbar
  • ---
  • ---


#Statistiken

Heute5
Gestern20
Diese Woche208
Dieser Monat715
Insgesamt150345

Besucher Info: Unknown - Unknown Sonntag, 20. Januar 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen