• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Auf dem Schilk 10-12, 58675 Hemer

Am heutigen Mittwochmorgen wurde die Löschgruppe Becke zu zwei Einsätzen gerufen.

Zunächst ging es in das Industriegebiet Edelburg, dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Einsatzleiter der Feuer- und Rettungswache konnte nach kurzer Erkundung schnell Entwarnung geben. Noch während die Kräfte, zu denen auch der Einsatzleitwagen der Löschgruppe Hemer gehört, weil der ELW Becke zurzeit auf Digitalfunk umgerüstet wird, das Werkgelände verließen erhielten sie den nächsten Einsatzauftrag. Es ging Richtung Heidermühle, dort schlugen aus einem Kamin Flammen, weshalb ein Anwohner den Notruf wählte. Am Einsatzort eingetroffen konnte der Angriffstrupp der hauptamtlichen Kräfte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Es folgten langwierige Kehr- und Aufräumarbeiten. Die Löschgrupppe Frönsberg verblieb als Brandwache am Einsatzort.

Im Einsatz waren neben den hauptamtlichen Kräften der Feuer- und Rettungswache, die Löschgruppen Becke, Landhausen, Hemer, Frönsberg und Ihmert. Die Löschgruppe Becke war mit dem LF10 und 6 Kräften im Einsatz, wovon fünf atemschutztauglich waren.

#Unwetter

Wetterwarnung für Märkischer Kreis :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/10/2018 - 18:35 Uhr

#Support

Paypal

15 €

per Spende

  • Ehrenamt unterstützen
  • Steuerlich abziehbar
  • ---
  • ---


#Statistiken

Heute68
Gestern184
Diese Woche915
Dieser Monat2395
Insgesamt145389

Besucher Info: Unknown - Unknown Freitag, 19. Oktober 2018