• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Auf dem Schilk 10-12, 58675 Hemer

Am heutigen Morgen wurden der Löschzug Nord zu seinem elften Einsatz dieses Jahr alarmiert.

 Um 8:20 Uhr löste bei einem Betrieb im Industriegebiet Edelburg die Brandmeldeanlage aus. Alle Brandmeldeanlagen der Stadt Hemer sind zentral in der Feuer- und Rettungswache Hemer aufgeschaltet. Diese alarmierte umgehend den Löschzug der Feuerwache und den Löschzug Nord, bestehend aus den Löschgruppen Becke und Landhausen. Bereits auf der Anfahrt wurde der Nachrichtenzentrale der Feuerwache gemeldet, dass es sich um eine Auslösung der Anlage durch Wartungsarbeiten handelt. Daraufhin ordnete der Einsatzleiter der Feuerwache an, dass die alarmierten Einheiten der freiwilligen Feuerwehr an ihren Gerätehäusern in Bereitstellung bleiben bis zum Zurücksetzen der Brandmeldeanlage. Nach 20 Minuten konnten die Kräfte aus der Becke und Landhausen wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Trotz der für die freiwillige Feuerwehr kritischen Alarmierungsuhrzeit war die Löschgruppe Becke mit 8 Kameraden, davon 6 Atemschutzgeräteträger, in Bereitstellung.

#Unwetter

Wetterwarnung für Märkischer Kreis :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 19.Jan. 15:00 bis So, 20.Jan. 11:00
Es tritt mäßiger Frost zwischen -6 °C und -9 °C auf. Vor allem bei Aufklaren über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -12 °C.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/01/2019 - 00:50 Uhr

#Support

Paypal

15 €

per Spende

  • Ehrenamt unterstützen
  • Steuerlich abziehbar
  • ---
  • ---


#Statistiken

Heute5
Gestern20
Diese Woche208
Dieser Monat715
Insgesamt150345

Besucher Info: Unknown - Unknown Sonntag, 20. Januar 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen